fast alle Root Pouch Größen wieder verfügbar

Green House Seed Co. Money Maker

20,00 €
(1 Stück = 6,67 €)
Gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen zzgl. Versand

Beschreibung

Green House Seed Co. Money Maker

Genetik

Original Master Kush x Hindu Kush x Skunk

30% SATIVA - 70% INDICA


Wirkstoffe

THC: 20,42%

CBD: 0,86%

CBN: 0,20%


Geschmack

  • herzhaft und würzig
  • fast wie schwarzer Pfeffer
  • mit einer leichten Knoblauchnote
  • teilweise süß, beerig


Dominante Terpene

  • Myrcen
  • β-Caryophyllen
  • α-Humulen


Geruch

  • herzhaft, würzig, süß


Effekte

  • stark
  • körperlich
  • sehr intensiv in den Beinen
  • Couchlocking
  • meditativ
  • perfekt für Schmerztherapie, Schlaflosigkeit oder Appetitanregung


Blüte Indoor

  • 8 Wochen
  • Ertrag von bis zu 1 g/W/m² trocken (mit 1000W HPS)


Blüte Outdoor

  • 8-9 Wochen
  • Ertrag von bis zu 1000 g/Pflanze
  • benötigt Unterstützung


Awards

  • 1st High Times Cannabis Cup 1994


Verfügbare Abpackungen

  • 1 Samen
  • 3 Samen
  • 5 Samen
  • 10 Samen


Die Green House Seed Co. Money Maker ist eine wirklich komplexe Kreuzung: Master Kush x Hindu Kush x Skunk. Eine echte Indica-Sorte. Sie ist immer noch eine der ertragreichsten Pflanzen überhaupt, perfekt für Anfänger und Profis gleichermaßen. Die Wirkung dieser Sorte ist sehr entspannend, fast narkotisch. Perfekt für die Schmerztherapie, Schlaflosigkeit, Appetitanregung oder einfach nur für ein vollkommenes Gefühl der Entspannung. Der Beginn der Wirkung ist langsam und allmählich. Zuerst werden Sie eine rein körperliche Wirkung bemerken. Nach einer Weile setzt das mentale High ein und bleibt für die Dauer mild. Der Geschmack dieser Genetik ist rein herzhaft und würzig. Fast wie schwarzer Pfeffer, mit einer leichten Knoblauchnote. Sehr speziell! Einige Phänotypen bringen einen süßeren Geschmack, fast wie Beeren. Die am stärksten ausgeprägten Terpene sind Myrcen, β-Caryophyllen und α-Humulen.

Die Wuchskraft dieser Pflanze ist unglaublich, fast wie eine Sativa, aber mit reinen Indica-Eigenschaften. Kurz und buschig, mit kleinen Internodien, wächst sie sehr schnell. In Innenräumen schließt diese Pflanze den Blütezyklus in 7-8 Wochen ab, mit einer Produktion von bis zu 750-800g/m2. Es wird empfohlen, diese Pflanze bei Bedarf zu entblättern, da sie sehr wüchsig ist und viele Blätter produziert. Im Freien ist diese Pflanze ein wahres Monster. Die Produktion beträgt 1000-1200g/Pflanze, bei einer durchschnittlichen Höhe von 140-170 cm. In der nördlichen Hemisphäre liegt die Erntezeit zwischen Ende September und Anfang Oktober. Die Money Maker verträgt hohe Nährstoffgehalte (1,8-2 EC) und wächst sehr gut in Erde, Kokos, Hydrokultur oder aeroponischen Systemen. Die Blüten sind dicht und voll, mit einer kleinen Anzahl von Blättern und einer mittleren Trichom-Produktion. Unter bestimmten Bedingungen kann sie Fuchsschwänze bilden.