fast alle Root Pouch Größen wieder verfügbar

Green House Seed Co. Lemon Skunk

24,00 €
(1 Stück = 8,00 €)
Gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen zzgl. Versand

Beschreibung

Green House Seed Co. Lemon Skunk

Genetik

Skunk x Citral

50% SATIVA - 50% INDICA


Wirkstoffe

THC: 23,12%

CBD: 0,28%

CBN: 0,15%


Geschmack

  • intensives Zitrusaroma
  • süß
  • erdig
  • frische Kräuternoten und ein Hauch von Schärfe


Dominante Terpene

  • Myrcen
  • β-Caryophyllen
  • D-Limonen


Geruch

  • skunkig


Effekte

  • stoned und lang anhaltend
  • schleicht sich als High ein, entwickelt sich aber zu einem Ganzkörpererlebnis


Blüte Indoor

  • 8 Wochen
  • Ertrag von bis zu 800 g/m²
  • gut für SCRoG oder LST


Blüte Outdoor

  • Ernte ab Ende September (nördliche Hemisphäre)
  • Ertrag von bis zu 800 g/Pflanze
  • verzweigte Pflanze mit langen Internodien und weinähnlichem Wuchs


Awards

  • 1stHighlife 2007


Verfügbare Abpackungen

  • 1 Samen
  • 3 Samen
  • 5 Samen
  • 10 Samen


Die Green House Seed Co. Lemon Skunk ist eine Kreuzung zwischen der klassischen Skunk-Sorte, die für ihre Kraft und ihren kräftigen Geschmack bekannt ist und der Citral. Eine Sorte mit indischem Erbe, die dem Geschmack dieser Kreuzung eine Komplexität verleiht, die manche Leute an einige Sativa-Sorten mit ihren Kräuter- und Zitrusnoten erinnert. Die Struktur der Pflanzen ist ziemlich skunkig. Ihr Rebenartiges wachstum entwickelt viele sekundäre Äste mit einer mittleren bis großen Internodienlänge. Normalerweise sind die Zweige stark genug, um ihr Gewicht zu halten, aber bei langem vegetativem Wachstum könnten sie zum Ende der Blütezeit etwas Unterstützung brauchen. Die Pflanze hat im Vergleich zu den meisten Sorten einen schönen dunklen Grünton und bildet steinharte, mit weißem Harz bedeckte Blüten aus. Am Ende des Zyklus färbt sich der Stempel komplett rot/orange und verleiht den Blüten ein sehr ästhetisches Aussehen. Der Geschmack ist eine perfekte Mischung aus beiden Stämmen. Im Mund spürt man zunächst die starken Skunk-Aromen, die Süße und Erdigkeit mit sich bringen, dazu gesellt sich die Zartheit des Citrals, das der Süße zitronige Noten hinzufügt. Beim Ausatmen spürt man einige sehr frische Kräuternoten und einen Hauch von Schärfe. Die Wirkung ist stark und schnell da. Sie wird deinen Kopf mit diesem Indica-Buzz füllen, der dich schläfrig macht, und der ganze Körper wird sich entspannen, während der Rausch für eine Weile anhält.