20 % Nachlass auf alle 3er Packs Cannabissamen

Green House Seed Co. Exodus Cheese

20,00 €
(1 Stück = 6,67 €)
Gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen zzgl. Versand

Beschreibung

Green House Seed Co. Exodus Cheese

Genetik

Exodus Cheese (the only original Cheese)

60% SATIVA - 40% INDICA


Wirkstoffe

THC: 22,45%

CBD: 0,28%

CBN: 0,15%


Geschmack

  • moosig
  • holzig
  • sauer


Dominante Terpene

  • Myrcen
  • β-Caryophyllen
  • D-Limonen


Geruch

  • stechend, skunkig


Effekte

  • sehr stoned und lang anhaltend, langsamer Schleicher
  • medizinisch wirksam in der Schmerztherapie, Appetitanregung und gegen Schlaflosigkeit


Blüte Indoor

  • 8 Wochen
  • Ertrag von bis zu 800 g/m²
  • gut für SCRoG


Blüte Outdoor

  • Ernte ab Ende September (nördliche Hemisphäre)
  • Ertrag von bis zu 800 g/Pflanze
  • verzweigte Pflanze mit rebenartigem Wuchs, braucht Unterstützung


Awards

  • 1st ExpoGrow-Irún 2012
  • 2nd Spannabis 2013


Verfügbare Abpackungen

  • 1 Samen
  • 3 Samen
  • 5 Samen
  • 10 Samen


Die Green House Seed Co. Exodus Cheese ist der ursprüngliche Klon, der in Großbritannien aus der Sorte Skunk selektiert und von Green House Seeds feminisiert wurde. Sie ist eine der ikonischsten Sorten in der Cannabis-Szene und GHS ist sehr stolz darauf, sie in Samenform anbieten zu können. Die Exodus Cheese hat eine dehnbare Struktur. Wenn sie nicht regelmäßig getoppt wird, wird sie viele sekundäre Zweige produzieren, und der Stamm wird ziemlich dünn sein und während der Blütezeit Unterstützung brauchen, um die Blüten zu halten. Wenn sie richtig gestutzt wird, wächst sie zu einer schönen buschigen Struktur heran. Es ist eine etwas empfindliche Sorte, die nicht für Anfänger empfohlen wird, es sei denn, man kann ihr etwas Zeit und Hingabe widmen. Sie muss mäßig gedüngt und richtig trainiert werden, aber das Ergebnis ist es definitiv wert! Der Geschmack der Exodus Cheese ist das, was die Cheese so berühmt gemacht hat: Der stechende, skunkige Geruch verbindet sich mit moosigen, holzigen und sauren Noten, und gleichzeitig mischen sich einige süße und gasartige Aromen in den Mix. Ein sehr komplexes und starkes Aroma, das den Raum füllt, sobald man eine Blüte hineinsteckt. Die Wirkung ist sehr stoned und langanhaltend. Sie steigt allmählich bis zum Höhepunkt an und lässt dich für eine Weile nicht mehr los. Eine starke Sorte, die gut bei Schlafstörungen hilft. Die am stärksten ausgeprägten Terpene sind Myrcen, β-Caryophyllen und D-Limonen.