20 % Nachlass auf alle 3er Packs Cannabissamen

Green House Seed Co. Bubba Kush

20,00 €
(1 Stück = 6,67 €)
Gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen zzgl. Versand

Beschreibung

Green House Seed Co. Big Bang

Genetik

Bubble Gum x Kush

20% SATIVA - 80% INDICA


Wirkstoffe

THC: 23,17%

CBD: 0,10%

CBN: 0,41%


Geschmack

  • süß, fruchtiges Bubble Gum
  • starkes, erdiges, moschusartiges Kush


Dominante Terpene

  • α-Pinen
  • a-Humulen
  • Linalool


Geruch

  • süß, sauer, erdig


Effekte

  • entspannend
  • narkotisch
  • lang anhaltend


Blüte Indoor

  • 9 Wochen
  • Ertrag von bis zu 800 g/m²
  • sehr gut für SCRoG


Blüte Outdoor

  • Ernte ab Anfang Oktober (nördliche Hemisphäre)
  • Ertrag von bis zu 1000 g/Pflanze
  • sehr kurze, dichte Pflanze


Awards

  • 1st Treating Yourself Medical Cup 2010


Verfügbare Abpackungen

  • 1 Samen
  • 3 Samen
  • 5 Samen
  • 10 Samen


Die Green House Seed Co. Bubba Kush ist eine legendäre Sorte, die durch Kreuzung von Bubble Gum mit einer ausgewählten Kush entstanden ist. Diese schöne Pflanze ist seit Ende der 90er Jahre ein Klassiker der alten Schule. Der einzigartige Duft, den sie erzeugt, mit süßen, sauren und erdigen Noten, und ihre dunkel gefärbten Blüten machen sie zu einem großartigen täglichen Rauchgenuss. Die Wirkung dieser Sorte wird als entspannend, aber auch als narkotisch beschrieben. Bubble Gum ist dafür bekannt, eine beruhigende und anregende Wirkung auf den Geist zu haben, während die ausgewählte Kush durch eine starke geistige und körperliche Wirkung gekennzeichnet ist. Diese Kreuzung kann daher den ganzen Tag über genossen werden und ist ein perfekter Kandidat, wenn Sie auf der Suche nach einer ausgewogenen, nicht zu stechenden Wirkung sind. Der unverwechselbare Geschmack ist eine Verschmelzung von süßem, fruchtigem Bubble Gum und starkem, erdigem, moschusartigem Kush. Ein wahrer Genuss für die Sinne. Der Rauch ist voll, intensiv und voller verschiedener Nuancen. Die am stärksten ausgeprägten Terpene sind a-Pinen, a-Humulen und Linalool. Diese Pflanze wächst eher in die Breite als in die Höhe, was für Indica-dominante Pflanzen charakteristisch ist. Im Freien kann die Pflanze 140-160 cm erreichen und ist in der ersten Oktoberwoche (nördliche Hemisphäre) erntereif, mit einem Ertrag von bis zu 1000 g/Pflanze. Im Innenbereich beträgt die Blütezeit etwa 9 Wochen und der Ertrag liegt bei bis zu 800 g/m2. Diese Genetik liefert sehr gute Ergebnisse mit einem ScrOG-System. Die Blüten sind dicht, duftend und tendieren zu lila. Gute Trichom-Produktion. Diese Genetik kann daher als perfekt angesehen werden, um in jedem Moment genossen zu werden, aber vor allem am Vorabend.