fast alle Root Pouch Größen wieder verfügbar

Green House Seed Co. Arjan’s Strawberry Haze

25,00 €
(1 Stück = 8,33 €)
Gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen zzgl. Versand

Beschreibung

Green House Seed Co. Arjan's Strawberry Haze

Genetik

Swiss sativa x NL5 Haze Mist

60% SATIVA - 40% INDICA


Wirkstoffe

THC: 19,72%

CBD: 0,07%

CBN: 0,07%


Geschmack

  • komplex
  • zitrisch
  • erdbeerig


Dominante Terpene

  • Linalool
  • Terpinolene
  • α-Terpineol


Geruch

  • metallisch
  • erdbeerig


Effekte

  • milde körperliche Wirkung
  • erhebendes zerebrales High
  • sehr kreativ und sozial


Blüte Indoor

  • 10 Wochen
  • Ertrag von bis zu 800 g/m²
  • hohe Pflanze, lange Äste, ideal für ScrOG oder LST


Blüte Outdoor

  • Ernte ab Mitte Oktober (nördliche Hemisphäre)
  • Ertrag von bis zu 1000 g/Pflanze
  • ideal für äquatoriale, tropische, subtropische und gemäßigte Klimazonen


Verfügbare Abpackungen

  • 1 Samen
  • 3 Samen
  • 5 Samen
  • 10 Samen


Die Green House Seed Co. Arjan's Strawberry Haze ist das Ergebnis aus einer ausgewählten Schweizer Sativa, sehr süß und mit einem starken Hauch von Erdbeere und einer der Top-Sativas, der NL5 Haze Mist. Eine leistungsstarke Kombination von Genetik, die einen erstaunlichen und komplexen Duft von metallischer Erdbeere erzeugt. Die Wirkung ist fast ausschließlich mental: sehr sozial, sehr kreativ und erhebend. Sie werden ein leichtes körperliches High bemerken. Diese Sorte ist eine perfekte Sativa für den ganzen Tag. Der Geschmack ist komplex, zitrisch und erdbeerig. Die in dieser Kreuzung verwendete Schweizer Sativa, die berühmte Erdbeer (Strawberry), ist für ihren starken Erdbeer-/Blaubeergeschmack bekannt. Auf der anderen Seite hat die NL5 Haze Mist einen sehr metallischen und zitrischen Duft, ein echtes Old-School-Aroma. Die Kombination gibt uns eine schöne Mischung aus beiden, ein Muss! Die am stärksten ausgeprägten Terpene sind Linalool, Terpinolene und α-Terpineol. Diese Sorte kann im Freien eine Monsterpflanze sein. Einige Pflanzen können eine Höhe von 250-300 cm erreichen, wenn sie in einem großen Topf oder direkt in der Erde angebaut werden. Der Ertrag im Freien liegt bei etwa 950 g/Pflanze und die Pflanze erreicht ihre Reife etwa in der zweiten Oktoberwoche (nördliche Hemisphäre). Im Innenbereich kann diese Pflanze mit LST oder ScroG gezogen werden, um einen höheren Ertrag zu erzielen und die Abmessungen zu begrenzen. Der Indoor-Ertrag liegt bei etwa 700 g/m2, die Blütezeit beträgt 10-11 Wochen. Die Blüten sind länglich, glänzend und trübe.