fast alle Root Pouch Größen wieder verfügbar

Green House Seed Co. Afgooey

25,00 €
(1 Stück = 8,33 €)
Gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen zzgl. Versand

Beschreibung

Green House Seed Co. Afgooey

Genetik

Afghan x Maui Haze

30% SATIVA - 70% INDICA


Wirkstoffe

THC: 20,50%

CBD: 0,53%

CBN: 0,47%


Geschmack

  • zitrusartig
  • fruchtig
  • kushy
  • erdig


Dominante Terpene

  • Myrcen
  • Ocimen
  • Caryophyllen
  • Humulen


Geruch

  • Orange, Zitrone, tropische Früchte, kushy


Effekte

  • äußerst stark, zerebral, verwirrend, berauschend
  • kreativ, aber chaotisch


Blüte Indoor

  • 8 Wochen
  • Ertrag von bis zu 0,9 g/W/m² trocken (mit 1000W HPS)


Blüte Outdoor

  • 8 Wochen
  • Ertrag von bis zu 1000 g/Pflanze trocken


Verfügbare Abpackungen

  • 1 Samen
  • 3 Samen
  • 5 Samen
  • 10 Samen


Die Green House Seed Co. Afgooey ist ein berühmter Strain aus Nordkalifornien. Diese genetische Sorte ist das Ergebnis einer Kreuzung zwischen Afghan und Maui Haze. GHS sind die Ersten, die diese Sorte, die bisher nur geklont wurde, in feminisierten Samen anbieten kann, nachdem sie sie erfolgreich umgedreht und mit sich selbst gekreuzt haben (S1). Diese Sorte zeichnet sich durch ein 70% Indica/30% Sativa Verhältnis aus. Die Afgooey ist sehr stoned, mit einer zerebralen Wirkung, die als verwirrend, berauschend, fast chaotisch definiert werden kann. Sie wirkt schnell und hält lange an. Der Geschmack erinnert an eine Afghan der alten Schule, aber mit einem fruchtigen Twist. Er ist zunächst erdig, entwickelt sich dann aber zu einem süßeren, fruchtigeren Erlebnis mit Noten von Orange, Zitrone und tropischen Früchten. Der Duft ist sehr orangig und tropisch, mit kushigen Anklängen. Diese Sorte kann aufgrund ihrer Eigenschaften den ganzen Tag über genossen werden. Die am stärksten ausgeprägten Terpene in dieser Sorte sind Myrcen, Ocimen, Caryophyllen und Humulen.

Diese Pflanze zeichnet sich durch kurze Internodien, eine buschige Struktur, dicke Äste und breite Stämme aus. Die Blätter sind dick und dunkelgrün, mit überlappenden Blättchen. Die Blüten sind birnenförmig, kompakt und dicht, mit mittelgroßen bis großen Kelchen. Das Harz ist sehr dick, und die Pflanzen riechen in der Mitte der Blütezeit sehr stark. Im Freien kann diese Pflanze unter normalen Wachstumsbedingungen 150-170 cm hoch werden, mit einem Ertrag von 700 g/Pflanze und kann um die 4. Woche im September geerntet werden. Im Innenbereich liegt der Ertrag bei ca. 500 g/m2. Außerdem verträgt die Afgooey hohe EC-Werte (ca. 1,8) und eignet sich sehr gut für Sea of Green oder SCROG-Systeme. Das intensive Aroma und der Geschmack sowie die starke Wirkung dieser kostbaren Genetik werden Sie den ganzen Tag über befriedigen, ohne Ihre körperliche oder geistige Energie zu rauben. Ein echtes Juwel in der Cannabis-Welt.